Baumschulen Nauen GmbH

Auftragsveredelungen


 

Wir sind eine der wenigen Baumschulen, die im Winter noch hauptsächlich Handveredelungen fertigen.

 

Ob es ein Reis des alten Obstbaumes aus dem Garten der Großeltern, deren Namen über die Jahrzehnte verloren gegangen ist oder es sich um Sorten handelt, welche nicht mehr auf dem Baumschulmarkt nachzukaufen sind. Wir veredeln die gewünschte Stückzahl für Privatkunden und auch Baumschulen. Ganz gleich, ob es nur Eine oder mehrere Hundert werden sollen.

 

Dazu können Sie uns von Januar bis Februar Ihre Reiser vorbeibringen oder zuschicken. Die Reiser sollten etwa Bleistiftdicke (gerne auch stärker) haben und möglichst einjährige Triebe (z.B. Wasserschosser aus dem Kronenereich) sein.

Bei Obstgehölzen benötigen wir noch die Angabe zur zukünftigen Wuchsform und -höhe. Nur so können wir die passende Unterlage wählen. Erfahrungsgemäß können die neuen Bäumchen ab Ende August / Anfang September abgeholt bzw. verschickt werden.

 

 

 

 

 
 

 

   

abholbereite 1 jährige Veredlung, C 3 Liter im September

 

 

 

 

Top